Nadja - Feb 15 2022

Was sind Adaptogene?

Kurkumaknolle auf Tisch mit Kurkuma-Pulver

Aufgrund steigender Umweltbelastungen, Mangelernährung und der Folgen unserer Leistungsgesellschaft wird unser Organismus zusätzlich belastet und geschwächt. Die Folge davon sind ein schwaches Immunsystem, Stress sowie erhöhte Reizbarkeit und verminderte Leistungsfähigkeit. Sogenannte Adaptogene können dir dabei helfen, deinen Körper zu stärken und ihn widerstandsfähiger gegen Krankheiten, Stress und Ermüdungserscheinungen zu machen.

Was genau sind Adaptogene und welche Wirkung haben sie auf unseren Körper?

Adaptogene sind bestimmte Pflanzenextrakte, die als Heilpflanze deinen Organismus dabei unterstützen sollen, sich an verschiedene ungünstige Faktoren anzupassen. Dazu zählen zum Beispiel Umweltfaktoren wie chemische Schadstoffe, Kälte oder extreme Hitze. Dazu kommen noch psychische Faktoren wie Angst oder depressive Zustände oder hohe körperliche Belastungen durch anstrengendes Training und Sport-Wettkämpfe.

Die Bezeichnung Adaptogen kommt aus der Alternativmedizin und wurde von dem englischen “to adapt”, also sich anpassen abgeleitet. Die Bezeichnung Adaptogene wurde im Jahr 1947 von dem Pharmakologen Nikolai Lasarew in Umlauf gebracht. Lasarew war überzeugt davon, dass es bestimmte Wirkstoffe gibt, die dem Organismus des Menschen helfen können, sich an stressige Situationen besser anzupassen. In zahlreichen Forschungen konnte er diese Annahme dann auch bestätigen.

Einige Jahre später, in den 1960ern, machte es sich Israel Brekhman zur Aufgabe, verschiedene Pflanzen daraufhin zu untersuchen, ob sie adaptogene Eigenschaften besitzen. Seine Studien und Forschungen hat er ausführlich dokumentiert und er wird seither als der Vater der Adaptogene bezeichnet. Immer mehr Forscher*innen haben sich seitdem mit dem Thema Adaptogene auseinandergesetzt und in diese Richtung geforscht.

Adaptogene sollen demnach die Widerstandsfähigkeit fördern und dem Körper helfen, sich besser an äußere Umstände anzupassen. Du möchtest erfahren, was Adaptogene für dich bewirken können und wie sie dir dabei helfen können dein Immunsystem zu stärken und somit deinen Körper zu schützen? Im folgenden Beitrag gehen wir auf einzelne Adaptogene und deren Eigenschaften ein.

Moringa Blatt mit Wassertropfen drauf

Was sind die bekanntesten Adaptogene?

Sibirische Ginseng Frucht

Ginseng
Ginseng kommt ursprünglich aus dem Norden von China und Korea und aus dem Südosten von Sibirien. Mittlerweile wird die Pflanze, auf deren Wurzel man es abgesehen hat, weltweit gezüchtet.

In der asiatischen Medizin wird Ginseng von Ärzt*innen bei verschiedenen Beschwerden eingesetzt. Ginseng wird eingesetzt, um das Immunsystem zu stärken, um den Stoffwechsel anzuregen und soll allgemein den eigenen Körper widerstandsfähiger machen.

Mehr erfahren

Ashwagandhawurzeln und Pulver

Ashwagandha
Die zu den Nachtschattengewächsen gehörende Schlafbeere, die auch als Winterkirsche oder Indischer Ginseng bezeichnet wird, ist eine wichtige Heilpflanze des Ayurveda. Der Name Ashwagandha kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie “Geruch des Pferdes”, aufgrund des Geruchs, an den die Pflanze erinnert.

Ashwagandha soll ausgleichend wirken und wird deshalb oft als Beruhigungsmittel verwendet oder zur vorbeugenden Stärkung der Schilddrüse beitragen.

Mehr erfahren

Reishi Pilz auf Baumstamm

Reishi Vitalpilz
Der Reishi wird sowohl in China, als auch in Japan als Heilpilz angesehen und schon seit vielen Tausend Jahren verwendet. Er steht in den asiatischen Ländern für Glück und Unsterblichkeit.

Eingesetzt wird der Reishi bei Entzündungen, Allergien und sogar bei Herzleiden. Darüber hinaus soll der Pilz auch bei innerer Unruhe und Nervosität helfen. Aufgrund dieser Eigenschaften wird der Reishi im asiatischen Raum gerne als Mittel gegen Schlafstörungen genommen.

Mehr erfahren

Bio Maca-Knolle auf Holzbrett

Maca
Maca gehört zur Gattung der Kressen. Ursprünglich kommt Maca aus der peruanischen Region Moquegua. Die Pflanze wird in den peruanischen Anden seit ca. 2000 Jahren angebaut. Maca wird sowohl als Nahrung, als auch als Heilpflanze verwendet.

Maca wird auch oft als pflanzliches Aphrodisiakum bezeichnet, das bei Männern die Potenz und bei Frauen die Libido steigern soll.

Mehr erfahren

Getrocknete Süßholzwurzel

Süßholzwurzel
Süßholz gehört als Pflanze zur Familie der Hülsenfrüchtler aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler. Vielen dürfte die aus der Süßholzwurzel gewonnene Süßigkeit Lakritze bekannt sein. Neben dem einzigartigen Geschmack, besitzt die Süßholzwurzel auch verschiedene gesundheitsfördernde Eigenschaften.

Die Pflanze gilt als entzündungshemmend und findet auch Anwendung bei Beschwerden im Magen-Darm-Trakt sowie in Mund und Rachen. Die Süßholzwurzel wurde schon im Jahr 1925 in einem pharmazeutischen Handbuch als Arzneimittel zur Schleimlösung beschrieben. Zudem soll die Süßholzwurzel auch gegen Viren sowie Geschwüre wirksam sein.

Mehr erfahren

Kurkumawurzel und Pulver auf Holzlöffel und in Holzschale

Kurkuma
Das auch als Gelbwurz bezeichnete Gewürz Kurkuma steckt auch in sehr vielen Curry-Mischungen. Kurkuma gehört zu der Familie der Ingwergewächse. Sie kommt ursprünglich aus der Region Südasiens und wird mittlerweile in vielen Teilen der Tropen angebaut.

Kurkuma soll bei Verdauungsbeschwerden helfen und entzündungshemmend wirken. Kurkuma ist dazu geeignet Blähungen zu lindern und hilft auch bei Völlegefühl. In Laboruntersuchungen und Studien hat sich gezeigt, dass das in Kurkuma enthaltene Curcumin entzündungshemmend und antioxidativ wirkt.

Mehr erfahren

Moringablätter und Pulver

Moringa
Die Moringa gilt als eine besonders nährstoffreiche Pflanze. Ursprünglich stammt der Moringabaum aus der Region um Nordindien. Mittlerweile ist die gelegentlich als Meerrettichbaum bezeichnete Pflanze auch in Teilen Lateinamerikas, Afrikas und Asiens verbreitet.

Bereits in kleinen Dosen soll Moringa antioxidantisch wirken. Dadurch schützt Moringa den Organismus vor freien Radikalen und stärkt das eigene Immunsystem. Darüber hinaus fördert Moringa die Durchblutung und regt den Stoffwechsel an.

Mehr erfahren

Welche weiteren Adaptogene gibt es noch?

Wir haben bisher nur einige der bekanntesten Adaptogene behandelt. Natürlich gibt es auch noch viele andere Pflanzen, die in diese Kategorie fallen. Nachfolgend eine kurze Übersicht der weiteren Adaptogene.

  • Astragalus - hilft bei Müdigkeit
  • Chaga - unterstützt das Immunsystem und gilt als Energiequelle
  • Cordyceps - steigert Energie und Ausdauer
  • Eleuthero-Wurzel - steigert die Konzentrationsfähigkeit
  • Goji-Beere - steigert körperliche und geistige Leistung
  • Heiliges Basilikum / Tulsi - reduziert Stress und hilft bei Angst und Depression
  • Igelstachelbart Pilz - fördert die Gehirnfunktion
  • Jiaogulan - erhöht die Ausdauer und reduziert Stress
  • Rosenwurz / Rhodiola rosea - hilft bei Erschöpfung und Müdigkeit
  • Schisandra Beere - für mehr Ausdauer und höhere Leistungsfähigkeit

Wie du siehst, gibt es eine Vielzahl von Heilpflanzen. Besonders in der ayurvedischen Medizin wird von der Wirksamkeit der Adaptogenen berichtet.

Wenn du selbst den Effekt der Adaptogene erfahren möchtest, dann probiere sie doch einfach aus. 

Unser Tipp:

Der „Happy Energy Boost“ ist eine ausgewogene Mischung verschiedener Pflanzen, die mehr Schwung am Morgen oder im Mittagstief geben können. Hier enthalten sind die Adaptogene Reishi, Maca und Moringa.

Brauner Glastiegel mit keramischem Siebdruck der Sorte Happy Energy Boost von der crooked elements GmbH
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost
Brauner Glastiegel mit keramischem Siebdruck der Sorte Happy Energy Boost von der crooked elements GmbH
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost
Happy Energy Boost

Happy Energy Boost

€39,00

Der HAPPY ENERGY BOOST weckt das Karate Kid in dir! Nutze die einzigartige Mischung der koffeinhaltigen Guarana Pflanze gepaart mit Maca und einer Auswahl besonderer Bio-Pflanzen.

Mehr erfahren

 Du möchtest dein allgemeines Wohlbefinden fördern und dein Immunsystem stärken? Dann solltest du  "The Defender" probieren. Hier enthalten sind die Adaptogene Kurkuma, Maca, OPC-reicher Traubenextrakt sowie Moringa.

Brauner Glastiegel mit keramischem Siebdruck der Sorte The Defender von der crooked elements GmbH
The Defender
The Defender
The Defender
The Defender
Brauner Glastiegel mit keramischem Siebdruck der Sorte The Defender von der crooked elements GmbH
The Defender
The Defender
The Defender
The Defender

The Defender

€39,00
Gestatten, The Defender! Allzeit bereit, dich mit dem Vitamin-C-Wunder Acerola und auserwählten Bio-Pflanzen gegen die Strapazen des Alltags zu verteidigen. 

Mehr erfahren